Pressereise mit Der Standard, Kurier, Ö1, APA und der Dreikönigsaktion

Jährlich organisiert die Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar vor Weihnachten eine Pressereise. Damit die Menschen in Österreich auch wissen, für welche Projekte sie den Sternsingern und Sternsingerinnen ihr Geld spenden. Ich begleite die Reise Ende November 2017 als Übersetzerin. Eine ganz andere und spezielle Art und Weise, die Organisationen und ihre Arbeit kennenzulernen. Vier JournalistInnen sind … Mehr Pressereise mit Der Standard, Kurier, Ö1, APA und der Dreikönigsaktion

Cyberfeminismus – FemHack 2017

Es gibt ein sehr aktives cyberfeministisches Netzwerk in Zentralamerika. Das nicaraguanische Kollektiv „Enredadas por el arte y la tecnología“ hat dieses Jahr zum dritten Mal die Konferenz FemHack Centroamérica organisiert. Themen der Panel-Diskussionen am 29.September: Digitale Unternehmerinnen, Cyber-Aktivismus und freie Software. An zwei Tagen wurden insgesamt 5 Workshops für Mädchen und Frauen ab 13 Jahren … Mehr Cyberfeminismus – FemHack 2017

Die wilden Wasser bleiben auch nach einer Dekade wild

Aguas Bravas Nicaragua ABN ist von der gleichnamigen Berliner Organisation Wildwasser inspiriert, und wurde 2007 gegründet, mitfinanziert von der Katholischen Frauenbewegung. Brigitte Hauschild war als Pionierin und Mitbegründerin der nicaraguanischen Frauenorganisation ein weiterer Funke für eine ganze Bewegung, die gegen sexuellen Missbrauch kämpft. Wie das autonome Frauennetzwerk gegen Gewalt. 10 Jahre Jubiläum feiert Aguas Bravas … Mehr Die wilden Wasser bleiben auch nach einer Dekade wild

Feministische Agrarökologie

Am Montag bin ich frühmorgens mit dem Bus nach Esteli gefahren, um die Frauenorganisation FEM – Fundación entre Mujeres zu besuchen. Tolle, starke Frauen, mit einem feministischen Anspruch, feministas campesinas, also Kleinbäuerinnen, die seit 1994 in der Region arbeiten. Wie lässt sich Feminismus mit der Realität dieser Frauen verbinden? Juanita Villareyna, Direktorin von FEM meinte … Mehr Feministische Agrarökologie

„Vom ABC zum eigenen Betrieb“

Etwas peinlich berührt war ich, wie ich bei unserem Projektpartner CECIM im Büro in Ciudad Sandino reinschneite. Ein ganzes Spektakel wurde zu meinen Ehren organisiert: Folklore Tänzerinnen, Gesang und Gitarre. Mit Musik bin ich schnell und leicht zu ködern. Die talentierten Jugendlichen von CECIM haben ihr Bestes gegeben, und es war berührend zu sehen, wie … Mehr „Vom ABC zum eigenen Betrieb“